Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb 2018 – Hohe Identifikation mit duisport

Der Duisburger Hafen ist auch 2018 im dritten Jahr in Folge als „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ zertifiziert worden. Das Gütesiegel wird seit 2013 jährlich auf Initiative der „ertragswerkstatt“ verliehen und gilt als größte unabhängige und neutrale Zertifizierung für Ausbildungsbetriebe in Deutschland.

In einer anonymen Befragung haben die 46 duisport-Auszubildenden ihrem Ausbildungsbetrieb ein sehr gutes Zeugnis ausgestellt. Vor allem auf die Frage der Identifikation mit dem Duisburger Hafen antworteten die Auszubildenden mit einer Zustimmung von annähernd 90 Prozent, was über dem Durchschnitt aller anderen Betriebe liegt.

„Die Zertifizierung ist eine Anerkennung unserer erheblichen Anstrengung bei der Nachwuchsförderung. Mich freut es besonders, dass das unsere Auszubildenden auch wertschätzen und sich mit unserem Hafen identifizieren“, so duisports-Vorstandsvorsitzender Erich Staake.

Der Hafen ist stabiler Jobmotor

Die ersten LNG-Fahrzeuge im Einsatz

Amazon siedelt im Hafen an

Jugendliche entdecken ihre Talente bei duisport – TalentTage Ruhr 2018

So viel junges Potenzial steckt in unserer Stadt und in unserer Region: Bei den TalentTagen Ruhr vom 19.- 29. September 2018 sind dieses Jahr mehr als 200 Veranstaltungen in 27 Städten am Start. Unter dem Motto „Mach mit!“ richten sich die Angebote an Schüler, Studierende, Eltern und Bildungsfachleute. Erstmals ist auch die Duisburger Hafen AG (duisport) als Unternehmen vertreten.

„Damit sich die Jugendlichen für ihre Zukunft rüsten, sie ihre Talente entdecken und Selbstvertrauen entwickeln, ist die Unterstützung der TalentTage Ruhr für unsere Unternehmensgruppe ein Selbstverständnis,“ so Erich Staake, Vorstandsvorsitzender der Duisburger Hafen AG (duisport).

35 Schülerinnen und Schüler der Theodor-König-Gesamtschule (Duisburg) und des Berufskollegs Dinslaken (Dinslaken) lernen bei duisports Tochtergesellschaft, der duisport packing logistics GmbH, die vielseitigen Aufgabenfelder und Herausforderungen der Logistikbranche näher kennen. Dazu gehört beispielsweise die Fertigung von individuellen und teilweise bis zu fünf Meter hohen Verpackungen für sämtliche Arten von Waren und die Verladung auf das Binnenschiff.

Die TalentTage Ruhr werden organisiert von der TalentMetropole Ruhr (TMR), dem Leitprojekt Bildung des Initiativkreises Ruhr. Die TMR ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft des Initiativkreises Ruhr, in dem duisport Mitglied ist.

„Das Ruhrgebiet ist eine Chancenregion mit einem enormen Potenzial an Talenten“, sagt Bärbel Bergerhoff-Wodopia, Vorstandsmitglied der RAG-Stiftung und Bildungsbeauftragte des Initiativkreises Ruhr.Das komplette Programm der TalentTage Ruhr finden Sie im Internet: www.talenttageruhr.de

Geplantes Steag Kraftwerk auf logport VI – Genehmigungsverfahren entscheidet über Biomasse

Pressekontakt duisport Viktoria Orosz, Wilhelm Klümper

Pressekontakt

Um in den Presseverteiler aufgenommen zu werden, wenden Sie sich gerne direkt an die Unternehmenskommunikation unter presse@duisport.de. Bitte informieren Sie uns auch, falls sich Ihre Kontaktdaten ändern.

Für TV- und Fototermine sowie bei Rückfragen zu Pressemitteilungen wenden Sie sich bitte direkt an die Leiterin der Unternehmenskommunikation Frau Viktoria Orosz.

Viktoria Orosz
Leiterin Unternehmenskommunikation
viktoria.orosz@duisport.de

Wilhelm Klümper
Pressesprecher
wilhelm.kluemper@duisport.de