Automobillogistik: Mit uns fahren Sie gut

Infrastruktur, Kompetenz, Service:
Die beste Ausstattung für komplexe Anforderungen der Automobillogistik

Mit der Vernetzung von Zulieferern, Produzenten und Verbrauchern über alle Kontinente hinweg entstehen in der Automobilbranche höchst komplexe Logistikprozesse. Herausforderungen sind die Steuerung und Optimierung von Lieferströmen, die passgenauen Konfektionierung und die bedarfsgerechte Lieferung.

Die duisport-Gruppe hat sich zu einem gefragten Lösungsanbieter in der Automobillogistik entwickelt, die gemeinsam mit den Premiumherstellern der deutschen Automobilindustrie optimale Logistikkonzepte erstellt.

Neben der herausragenden geographischen Lage profitieren unsere Kunden auch von Dienstleistern im Duisburger Hafen, die beispielsweise Komponenten montieren oder die Vormontage und Veredelung kompletter Baugruppen übernehmen können.

Nach China per Bahn

Chinaverkehr China Railway Express

Im August 2014 wurden erstmalig endmontierte Automobile deutscher Premiumhersteller für den Export auf dem Landweg nach China verladen. Über eine rund 10.000 km lange Zugverbindung zwischen der chinesischen Industriemetropole Chongqing (30 Millionen Einwohner) und Europas wichtigster Logistikdrehscheibe in Duisburg können Kunden Waren schnell in den wachsenden chinesischen Markt transportieren – dies jedoch deutlich günstiger als per Luftfracht und viel schneller als per Seeschiff. Die Fahrzeuge werden dazu auf dem Duisburger Terminal DIT sicher in Container verstaut, auf den Zug geladen und nach Chongqing und weiteren Zielen in China transportiert.


Automobillogistik

Volkswagen –
Logistikzentrum mit eigenem Autobahnanschluss

Nach Audi folgte 2014 der Mutterkonzern Volkswagen, der den Versand von Komponenten und Autoteilen für seine Werke in Übersee über den weltweit größten Binnenhafen steuert. Über den Logistikstandort Duisburg beliefert Volkswagen seit März 2014 seine Produktionsstätten in Nord- und Südamerika, Indien, China, Südafrika und Malaysia mit rund 4.000 verschiedenen Fahrzeugteilen. Jährlich werden bis zu 1,8 Millionen Packstücke in Überseecontainer verladen und dann umweltfreundlich im Kombinierten Verkehr überwiegend über Wasser- und Schienenverbindungen auf den Weg gebracht.

Der Logistikstandort in Duisburg-Kaßlerfeld, auf dem sich das 24.000 Quadratmeter große Logistikzentrum von Volkswagen befindet, hat eine eigene Anschlussstelle zur Autobahn A 40 und ist damit optimal an das internationale Güterverkehrsnetz angebunden. duisports Netzwerk mit zahlreichen Direktverbindungen per Bahn und Binnenschiff in die Westhäfen war für Volkswagen ein wichtiges Standortkriterium.

Daimler –
500 neue Arbeitsplätze auf der Mercatorinsel

Automobillogistik DB Schenker duisport

2017 begann auf der Mercatorinsel im Ruhrorter Hafengebiet, auf einem rund 100.000 Quadratmeter großen Grundstück, der Bau einer 25.000 Quadratmeter umfassenden Halle für die Daimler AG, eine zweite Halle in derselben Größenordnung soll bis 2019 errichtet werden. Von dort aus werden Einzelteile und Fahrzeugkomponenten für das weltweite Produktionsnetzwerk des Geschäftsfelds Mercedes-Benz Vans der Daimler AG konsolidiert, verpackt und verschifft. Der Standort liegt in unmittelbarer Nähe bestehender Containerumschlag-Anlagen für den Weitertransport der Daimler-Bauteile. Nach Fertigstellung aller Bauabschnitte sollen bis zu 500 neue Arbeitsplätze entstehen.


UNSER 
TEAM

SIE HABEN RÜCKFRAGEN? WIR HELFEN IHNEN GERNE!

Oliver Sonnet
duisport agency GmbH
Customer Service und Verkauf

Alte Ruhrorter Straße 42–52
47119 Duisburg

Tel.: +49 203 803-4414
dpspoliver.sonnet@duisport.dedpsp