Damit alles fließt - Integrated Truck Guidance

Weltweit nehmen die Warenströme zu. Dies stellt Verkehrsknotenpunkte wie Häfen, Flughäfen oder Güterterminals vor große Herausforderungen. Nicht nur die Leistungsfähigkeit der Hubs selbst muss mit dem Güterwachstum mithalten, auch deren Erreichbarkeit muss gewährleistet bleiben. Doch die Kapazitäten der Verkehrswege im Hinterland sind heute schon begrenzt und Erweiterungen nur bedingt möglich. Deshalb müssen Betreiber vorhandene Infrastrukturen effizienter nutzen.

Ein wichtiger Hebel zur Effizienzsteigerung an Logistikknotenpunkten: die schnellere Abfertigung der Lkw. Hier liegt großes Potenzial. Denn unnötige Wartezeiten mit langen Staus zu Stoßzeiten können vermieden werden. Eine umfassende Transparenz über die aktuelle Verkehrslage in und an den Hubs räumt Engpässe aus dem Weg. Lernen Sie ein intelligentes System kennen, das neue Kapazitäten schafft.

© 2016 by Duisburger Hafen AG | Impressum